EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Bruchlandung in Sotschi

Bruchlandung in Sotschi
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Maschine der Fluggesellschaft Utair kam von der Landebahn ab und fing Feuer. Ein Mitglied der Rettungsmannschaft kam ums Leben, 18 Menschen erlitten Verletzungen.

WERBUNG

Auf dem Flughafen der russischen Stadt Sotschi hat eine Maschine der Fluggesellschaft UTair eine Bruchlandung hingelegt. Die aus Moskau kommende Boeing 737 kam von der Landebahn ab, rutschte in ein Flussbett und fing Feuer.

18 Menschen wurden verletzt, ein Mitglied der Rettungsmannschaft kam offenbar durch einen Herzanfall ums Leben. An Bord der Maschine befanden sich 164 Fluggäste und sechs Besatzungsmitglieder. Die russischen Luftfahrtbehörden haben Ermittlungen eingeleitet.^

Самолет Boeing 737-800 с бортовым номером VQ-BJI, следующий рейсом UT579 Москва - Сочи, после посадки выкатился за...

Publiée par Utair sur Vendredi 31 août 2018
Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Russland: Sicherheitskräfte stürmen Gefängnis und befreien Geiseln

"Gefährlicher Schritt": Das sagt Putin zum Einsatz deutscher Waffen gegen Russland

Einsturz in Belgorod: Rettungshelfer beinahe erschlagen