Eilmeldung

Eilmeldung

Schweden wählt an diesem 9.9. - Mehr Infos im Liveticker

Sie lesen gerade:

Schweden wählt an diesem 9.9. - Mehr Infos im Liveticker

Schweden wählt an diesem 9.9. - Mehr Infos im Liveticker
Schriftgrösse Aa Aa

Schweden wählt an diesem Sonntag: Der Aufstieg der rechtspopulistischen Schwedendemokraten bedeutet eine Zäsur für ein Land, das lange als liberale Bastion in Europa galt. Umfragen sehen die Rechten bei 16 bis 20 Prozent der Stimmen.

Die Sozialdemokraten von Ministerpräsident Stefan Löfven bleiben voraussichtlich stärkste Kraft mit knapp 25 Prozent - trotzdem könnte sich die Regierungsbildung schwierig gestalten. Weder für das liberale noch für das konservative Lager zeichnet sich eine Mehrheit ab. Beide lehnen es bisher ab, mit den Schwedendemokraten von Parteichef Jimmie Akesson zu regieren. Denkbar ist deshalb auch eine Minderheitsregierung.

Der Wahlkampf war vor allem vom Thema Migration dominiert. Galt das Land lange als Vorbild in der Flüchtlingspolitik, ist die Stimmung mittlerweile gekippt. In den vergangenen drei Jahren hat das 10 Millionen Einwohner Land 300.000 Asylsuchende aufgenommen. Das konnten vor allem die Schwedendemokraten für sich nutzen. Ministerpräsident Löfven nannte die Partei am Wahltag eine rassistische Partei. Bei dieser Wahl gehe es um Anstand.

7,5 Millionen Wahlberechtigte können noch bis 20 Uhr ihre Stimmen abgeben. Die Wahlbeteiligung ist traditionell hoch, bei der letzten Wahl lag sie bei über 85 Prozent.

Euronews berichtet an diesem Wahlabend live.