Eilmeldung

Eilmeldung

Lotto-Glückspilz gewinnt 1,6 Milliarden Dollar

Sie lesen gerade:

Lotto-Glückspilz gewinnt 1,6 Milliarden Dollar

Lotto-Glückspilz gewinnt 1,6 Milliarden Dollar
Schriftgrösse Aa Aa

5, 28, 62, 65, 70. Zusatzzahl 5: Wer diese Zahlen
auf seinem Lottoschein der US-Lottogesellschaft «Mega Millions»
hatte, ist um bis zu 1,6 Milliarden Dollar (1,4 Milliarden Euro) reicher. Es gibt mindestens einen Gewinner nach der Ziehung vom Dienstagabend (Ortszeit).

US-Medien berichteten unter Berufung auf die Lottobehörden im Bundesstaat South Carolina, dort sei ein Gewinnlos verkauft worden. Dies ist laut «Mega Millions» der bislang größte Jackpot der US-Geschichte.

Anfang 2016 hatten sich drei Gewinner 1,58 Milliarden Dollar nach einem Jackpot der Lottogesellschaft «Powerball» geteilt.

Ein Ticket für «Mega Millions» kostet 2 Dollar. Spieler müssen fünf Zahlen von 1 bis 70 sowie eine Zusatzzahl von 1 bis 25 wählen. Den Jackpot gewinnt nur, wer alle sechs richtigen Zahlen hat. Der Jackpot startet bei 40 Millionen und erhöht sich jedes Mal, wenn er nicht geknackt wird, um mindestens 5 Millionen. Die Chancen für den Jackpot lagen laut «Mega Millions» bei etwa 1 zu 303 Millionen.

Der Gewinner kann sich entweder alles auf einmal auszahlen lassen, wer die vielen Nullen fürchtet, kann auch einen Auszahlplan über 29 Jahre nehmen.