Angela Merkel (64) erhält "Goldene Victoria"

Angela Merkel (64) erhält "Goldene Victoria"
Von Euronews mit dpa, reuters
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Auf der Gala deutscher Zeitschriftenverleger wurde Kanzlerin Angela Merkel mit der Ehren-Victoria für ihre politische Gesamtleistung geehrt.

WERBUNG

Angela Merkel ist mit dem Ehrenpreis der Deutschen Zeitschriftenverleger ausgezeichnet worden. Die Kanzlerin erhielt die „Goldene Victoria“ für „die erfolgreiche Bewältigung der Finanzkrise“ und die „Führung in einem turbulenten Europa.“

Ermordete Journalisten posthum geehrt

Überreicht wurde ihr der Preis von Königin Rania von Jordanien. In der Kategorie Pressefreiheit wurden zwei ermordete Journalisten posthum geehrt: Daphne Caruana Galizia aus Malta und Jan Kuciak aus der Slowakei. Angehörige nahmen die Preise entgegen.

Merkel sprach von einem "wichtigen Zeichen": "Dass Journalisten frei arbeiten können, bedeutet auch, dass sie frei von Angst, von Bedrohung und Gewalt arbeiten können. Es ist traurig, das betonen zu müssen."

Der Verlegerpreis „Goldene Victoria“ wird seit mehr als zehn Jahren verliehen – an Menschen, die sich für die Zivilgesellschaft starkmachen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Russland verbietet US-Sender Radio Free Europe/Radio Liberty

Putin: USA müssen Waffenlieferungen an die Ukraine stoppen und Kiew zu Friedensgesprächen drängen

Iran: Journalistinnen gegen 200.000 Dollar frei