Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Halb Handy, halb Tablet: Samsung stellt faltbares Smartphone vor

Halb Handy, halb Tablet: Samsung stellt faltbares Smartphone vor
Schriftgrösse Aa Aa

Halb Handy, halb Tablet: Samsung will kommendes Jahr sein erstes faltbares Smartphone auf den Markt bringen. Den Prototypen präsentierte Samsung-Manager Justin Denison auf einer Entwicklerkonferenz in San Francisco.

Geschlossen passt das Smartphone in die Hosentasche. Klappt man es wie ein Buch auf, eröffnet sich ein 7,3-Zoll-Display. Das "nächste große Ding" in der Smartphone-Industrie, wie Denison sagt.

Doch ein Hersteller war schneller: Das kleine US-Unternehmen Royole brachte bereits am Dienstag das erste Falt-Smartphone überhaupt raus. Anfang 2019 kommt es auch in den europäischen Handel.

Und auch die chinesischen Hersteller Huawei, Xiaomi und Lenovo arbeiten an Handys mit biegsamen Bildschirmen. Und der südkoreanische Samsung-Konkurrent LG zeigte bereits den Prototypen eines großen Fernseher-Displays, das sich zusammenrollen lässt.