EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Warriors gegen Bucks: Curry bei 111:134-Pleite verletzt

Warriors gegen Bucks: Curry bei 111:134-Pleite verletzt
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bitterer Abend für Steph Curry. Der Superstar der Golden State Warriors muss bei der Pleite im Spitzenspiel gegen die Milwaukee Bucks mit einer Verletzung vom Feld.

WERBUNG

Ende einer Erfolgsserie nach acht Siegen in Folge. Die Golden State Warriors haben gegen die Milwaukee Bucks eine Heimpleite einstecken müssen. Und zwar eine deutliche. Endstand: 111:134.

Dieser fühlte sich für die Titelverteidiger aus Kalifornien besonders bitter an, da sie ab dem dritten Viertel auf Superstar Stephen Curry verzichten mussten. Er ging mit einer Adduktorenverletzung vom Feld. Wie lange der Topscorer der aktuellen NBA-Saison ausfallen wird, ist noch unklar.

Protagonisten bei den Bucks waren Eric Bledsoe und Giannis Antetokounmpo mit 26 und 24 Punkten. Milwaukee ist nun mit einer 9:2-Bilanz zweitbestes Team in der Eastern Conference. Im Westen bleiben die Warriors auch nach der Niederlage unangefochtener Spitzenreiter.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erleuchtung in 335 Metern Höhe: Wolkenkratzer-Yoga in New York

"Heute ist der Traum meines Vaters wahr geworden!" – Zweite Goldmedaille für Aserbaidschan

Goldener WM-Kampf: Anna-Maria Wagner holt sich das Olympiaticket