Eilmeldung

Kim Jong Yang wird Interpol-Chef

Kim Jong Yang wird Interpol-Chef
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Südkoreaner Kim Jong Yang wird neuer Interpol-Direktor.

Der 57-Jährige war bereits übergangsweise im Amt. Er folgt dem Chinesen Meng Hongwei nach, dem von den chinesischen Behörden Korruption vorgeworfen wird.

US-Außenminister Mike Pompeo hatte gesagt, sein Land unterstütze die Kandidatur Kim Jong Yangs. Auch der Russe Alexander Prokoptschuk, seit 2016 Vize-Präsident von Interpol, war ein Kandidat. Die Vereinigten Staaten, Ukraine und Litauen hatten sich gegen Prokoptschuk aus. Moskau warf Washington vor, Einfluss auf die Abstimmung genommen zu haben.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.