Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Bis 28. Februar: Eisbahn auf dem Roten Platz

grab from sujet
grab from sujet
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Sie ist ein athmosphärischer Höhepunkt im strengen Moskauer Winter: die Eisbahn auf dem Roten Platz hat ihre Pforten für kleine und große Kufenfans geöffnet.

Eine junge Frau strahlte: "Toll hier! Das Kaufhaus GUM leuchtet auch und es läuft sich Klasse." Eine andere Frau fühlte sich der Zeit voraus: "Das ist jetzt schon Weihnachtsathmosphäre. Moskau ist ein Lichtermeer. Die Stimmung sorgt für positive Gefühle."

Vor allem Kinder kommen wohl voll auf ihre Kosten. In diesem Jahr bilden klassische russische Comicfiguren den passenden Rahmen. Und Jahrmarktsrummel für ältere Semester gibt es gleich nebenan.

Schlittschuhfreunden wie Punschtrinkern steht die Anlage täglich von 10 Uhr bis kurz vor Mitternacht offen. Das Eis- und Lichterspektakel endet erst am 28. Februar.