Eilmeldung
This content is not available in your region

Gabriel Medina ist Weltmeister im Wellenreiten

euronews_icons_loading
Gabriel Medina ist Weltmeister im Wellenreiten
Copyright  REUTERS/ WSL
Schriftgrösse Aa Aa

Der Brasilianer Gabriel Medina ist neuer Weltmeister im Wellenreiten. Beim letzten Wettkampf der Weltsurfliga in diesem Jahr verwies er den Australier Julian Wilson vor Hawaii auf den zweiten Rang.

Medina war bereits 2014 Weltmeister, in den vergangenen beiden Jahren gewann der US-Amerikaner John John Florence den Titel. Für den neuen Weltmeister und für die gesamte brasilianische Wellenreiter-Elite geht ein überaus erfolgreiches Jahr zu Ende: Drei der ersten Vier in der Gesamtwertung der Weltsurfliga stammen aus dem größten Land Südamerikas.

Die neue Saison beginnt Anfang April vor der Goldküste im australischen Bundesstaat Queensland.