Eilmeldung

Mädchen (4) stirbt nach tragischem Skiunfall

Archiv - Symbolbild
Archiv - Symbolbild -
Copyright
Wikipedia CC Patrick Nouhailler
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Lenk im Simmental im Berner Oberland hat sich am Donnerstag ein tragischer Skiunfall ereignet. Wie 20 Minutes berichtet, hat die Kantonspolizei Bern bestätigt, dass ein Skifahrer oberhalb der Mittelstation Metsch mit einem vierjährigen Mädchen zusammengeprallt ist.

Das Kind wurde zunächst mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht, dort ist das Mädchen am Freitag verstorben.

Der tragische Unfall passierte offenbar auf einer einfachen Piste. Wie es dazu kommen konnte, wird jetzt von Polizei und Staatsanwaltschaft untersucht.

Das Mädchen kommt laut Medien aus der Schweiz und war mit seiner Familie skifahren.

Blick zitiert den Geschäftsführer der Lenk Bergbahnen, Nicolas Vauclair, der erklärt, der Skifahrer, der mit dem Mädchen zusammengeprallt sei, sei vor Ort geblieben und von SOS-Pistenrettung betreut worden.

......................

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.