Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Eisbärenbaby öffnet Augen

Eisbärenbaby öffnet Augen
Copyright
Tierpark Berlin
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Tierpark Berlin hat neue Bilder aus der Wurfhöhle veröffentlicht, vom Eisbärenbaby. Zuerst einmal ist die gute Nachricht: Baby und Mutter Tonja sind wohlauf, das Kleine lebt. Zweite wichtige Nachricht: Jetzt hat es die Augen aufgetan, ist nicht mehr blind.

Tierarzt Dr. Florian Sicks sagt, er sei mit der Entwicklung des Babys soweit zufrieden. Tonja kümmert sich rührend um ihren Nachwuchs. Bei früheren Würfen hatte sie kein Glück und ihre Kinder verstarben.

Jetzt fiebern viele Fans in Berlin dem Frühling entgegen, denn wenn alles gut geht, könnten Tonja und Baby dann die Wurfhöhle verlassen und der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die Eisbären erfreuen sich unter den Berlinern einer besonderen Beliebtheit, ist doch der Bär das Wappentier der deutschen Hauptstadt.