Eilmeldung

Eilmeldung

Sebastien Ogier gewinnt Rallye Monte-Carlo

Sebastien Ogier gewinnt Rallye Monte-Carlo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Franzose Sebastien Ogier gewinnt zum sechsten Mal in Folge die Rallye Monte-Carlo. Seinem neuen Arbeitgeber Citroen bescherte der sechsfache Weltmeister damit in den französischen Alpen den 100. Sieg der Rennsportgeschichte.

Mit gerade einmal 2,2 Sekunden Vorsprung nach 16. Etappen, setzte sich Ogier gegen Hyundai-Pilot Thierry Neuville in einem spannenden Duell durch.

Platz drei sicherte sich Toyota-Pilot Ott Tänak aus Estland nach einer starken Aufholjagd. Sebastien Loeb fuhr im Hyundai auf Platz 4, als Fünfter kam Jari-Matti Latvala ins Ziel.

Nächster Stopp der Rallye-Weltmeisterschaft 2019 ist vom 14. bis 17. Februar in Schweden.