Skifahrer und Snowboarder treffen sich beim Freeride World Tour Event in Kanada

Skifahrer und Snowboarder treffen sich beim Freeride World Tour Event in Kanada
Schriftgrösse Aa Aa

Zum zweiten Mal in diesem Jahr treffen sich Skifahrer und Snowboarder beim Freeride World Tour Event. Die Rennen finden im Kicking Horse Resort in den kanadischen Rocky Mountains statt.

Das Ski-Rennen gewann bei den Herren der Neuseeländer Craig Murray, mit einem Punkt Vorsprung vor dem Italiener Markus Eder.

Die Amerikanerin Jacqueline Pollard siegte bei den Damen. Sie lag am Ende vor der Italienerin Arianna Tricomi.

Bei den Snowboard-Events sicherte sich der Franzose Victor De Le Rue den Spitzenplatz in der Herrenwertung - während seine Landsfrau Marion Haerty den Titel der Damen holte.

Die Tour geht Ende des Monats nach Österreich, bevor im März in Andorra und in der Schweiz gefahren wird.