Eilmeldung

Die Nächste: Demokratin Amy Klobuchar kandidiert für die US-Präsidentschaft

Amy Klobuchar hielt ihre Rede während eines Schneesturms.
Amy Klobuchar hielt ihre Rede während eines Schneesturms. -
Copyright
Quelle: REUTERS/Eric Miller TPX IMAGES OF THE DAY
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In den USA hat Senatorin Amy Klobuchar ihre Kandidatur für die Präsidentschaftswahl 2020 bekannt gegeben. Die 58-jährige Demokratin gilt als eine Kandidatin der Mitte. In ihrer Heimat Minnesota trat sie vor ihre Anhänger: "Ich stehe vor euch als die Enkelin eines Bergmanns, als die Tochter einer Lehrerin und eines Zeitungsjournalisten und als die erste Frau, die vom Staat Minnesota in den Senat gewählt wurde. Hiermit verkünde ich meine Kandidatur für die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten."

In ihrer Heimat Minnesota erfreut sich Klobuchar großer Beliebtheit. Nun muss die Demokratin auch in anderen Staaten überzeugen. Denn sie ist nicht die einzige Frau, die den Platz von Donald Trump einnehmen möchte.

Schon fünf Frauen sind in das Rennen um das höchste Amt der USA eingestiegen - so viele, wie noch nie. Auch die demokratische Senatorin Elizabeth Warren hat gerade erst ihre Kandidatur angekündigt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.