Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

Buddhistischer Festzug lockt Touristen nach Colombo

Zehntausende von Menschen säumten am Montag (19. Februar) Abend die Straßen von Sri Lankas Hauptstadt Colombo, um dem jährlichen buddhistischen Festzug namens "Nawam Maha Perahera" anzusehen.

Trommler, traditionelle Tänzer und Fackelträger begleiten Dutzende von dekorierten Elefanten auf der bunten, drei Kilometer langen Parade.

Der Festzug, der am buddhistischen Tempel "Gangaramaya" beginnt, einem der bedeutendsten religiösen Orte in der Hauptstadt Sri Lankas, findet seit Jahrzehnten statt und ist ein Touristenmagnet. Höhepunkt des Festes ist ein Sarg, der von einem Elefanten getragen wird, von dem die Buddhisten glauben, dass er eine Reliquie von Buddha enthält.

Mehr No Comment