Bradley Welsh - bekannt aus T2 Trainspotting - in Edinburgh erschossen

Bradley Welsh - bekannt aus T2 Trainspotting - in Edinburgh erschossen
Copyright Pixabay CC Semaka
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der Schauspieler Bradley Welsh ist in Edinburgh seinen Schussverletzungen erlegen.

WERBUNG

Der britische Schauspieler Bradley Welsh - bekannt aus "T2 Trainspotting" ist im Alter von 42 Jahren seinen Schusswunden erlegen. Er war im schottischen Edinburgh in der Nähe seines Wohnhauses von Unbekannten in den Kopf geschossen worden. Das hat die Polizei an diesem Donnerstag mitgeteilt. Die Presse in Edinburgh hatte schon zuvor von einer "Exekution" des Schauspielers gesprochen.

Vor seiner Zeit als Schauspieler war Bradley Welsh ein erfolgreicher Boxer. Er hatte sich auch bei sozialen Projekten in Edinburgh mitgemacht - zum Beispiel um Jugendliche von kriminellen Machenschaften abhalten.

"Mein Herz ist gebrochen. Auf Wiedersehen, mein wunderbarer und schöner Freund. Danke, dass du mich zu einem besseren Menschen gemacht hast", schrieb der Autor des Romans "Trainspotting" Irvine Welsh auf Twitter. Dieser Tweet wurde von vielen geteilt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

94-jährige Strick-Oma sucht neues Zuhause für ihre gestrickten Wahrzeichen

Bettwanzen und König Charles: Opfer russischer Desinformationskampagnen

Fälschungsverdacht: Kate-Foto von Agenturen zurückgezogen