Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung
Sprung für die Freiheit: Veteran Rice (97) will es noch mal wissen

no comment

Sprung für die Freiheit: Veteran Rice (97) will es noch mal wissen

Wie vor 75 Jahren sind zu den D-Day-Feierlichkeiten Fallschrimspringer in der Normandie gelandet. Unter den 100 Teilnehmern ist auch ein Veteran, Tom Rice. "Ein perfekter Sprung, alles lief gut," sagte der 97-Jährige nach der Landung. Er fühle sich großartig und wolle gleich noch mal in die Luft.

Mit den Fallschirmsprüngen wurden Tausende Soldaten geehrt, die sich vor dem D-Day am 6. Juni 1944 im Schusshagel aus den Fliegern stürzten, um Europa zu befreien.

Die diesjährigen Springer landeten genau wie vor 75 Jahren auf Blumenfeldern bei Carentan.

Rice gehörte damals zur 101. Fliegerstaffel. Den Absprung nannte er den schlimmsten seines Lebens.

An diesem Mittwoch war es leichter, er sprang mit einem Partner und landete unverletzt auf sicherem Boden. Sechs Monate hatte er sich körperlich auf diesen Einsatz vorbereitet.

Andere Fallschirmspringer hatten Andenken ihrer Großväter dabei, die diese in den Kämpfen des Zweiten Weltkriegs trugen.

Mehr No Comment