EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

DFB-Elf trifft auf Spanien - Marozsan fällt aus

DFB-Elf trifft auf Spanien - Marozsan fällt aus
Copyright SNVP
Copyright SNVP
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Verteidigerin Kathrin Hendrich vom FC Bayern zeigte sich zuversichtlich, dass die Mannschaft für die Partie am Mittwoch die richtigen Schlüsse aus dem China-Spiel ziehen wird.

WERBUNG

Nach dem mühsamen Auftaktsieg gegen China will die deutsche Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Frankreich im zweiten Gruppenspiel gegen Spanien nachlegen.

Verteidigerin Kathrin Hendrich vom FC Bayern zeigte sich zuversichtlich, dass die Mannschaft für die Partie am Mittwoch die richtigen Schlüsse aus dem China-Spiel ziehen wird.

"Es wäre auch komisch, wenn gleich im ersten Spiel alles rundlaufen würde. Es gibt viel Verbesserungspotential. Aber keine Mannschaft wird hier ein perfektes Spiel hinlegen."

Spielmacherin Marozsan fällt aus

Das Spiel findet in Valenciennes nahe der belgischen Grenze statt. Die Mannschaft von Bundestrainerin Voss-Tecklenburg hofft deshalb, dass viele Fans aus Deutschland anreisen werden. Verzichten muss die Bundestrainerin dabei auf Spielmacherin Dzsenifer Marozsan, die mit einer Fußverletzung ausfällt.

Die Gegner aus Spanien sind ebenfalls mit einem Sieg ins Turnier gestartet und haben genau wie die Deutschen den Gruppensieg als Ziel.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Vorbild Ada Hegerberg: Junge Fußballspielerinnen träumen vom Erfolg

Olympique Lyon ist das Real Madrid des Frauenfußballs

Fackellauf im malerischen Burgund: Mit Gejubel und viel Kultur