EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Copa America: Argentinien verliert Auftaktspiel gegen Kolumbien

Copa America: Argentinien verliert Auftaktspiel gegen Kolumbien
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Für den 14-maligen Titelträger Argentinien ist es die erste Auftaktniederlage bei der Copa seit 1979 - die Weiß-Blauen stehen mit dem Rücken zur Wand. Argentinien muss bei den nächsten beiden Gruppenspielen gegen Paraguay und Katar punkten.

WERBUNG

Beim Auftakt der Südamerikameisterschaften hat die argentinische Nationalmannschaft gegen Kolumbien einen enttäuschenden Start hingelegt. Die Mannschaft um Lionel Messi und Co. unterlag mit 0:2.

Im basilianischen Salvador Bahia sorgten die Kolumbianer Roger Martinez in der 71. Minute nach Traumpass vom bisherigen Bayern-Profi James Rodriguez und Duvan Zapata in der 86. Minute mit ihren Toren für Katerstimmung bei den Argentiniern.

Für den 14-maligen Titelträger ist es die erste Auftaktniederlage bei der Copa seit 1979 - die Weiß-Blauen stehen mit dem Rücken zur Wand, Argentinien muss bei den nächsten beiden Gruppenspielen gegen Paraguay und Katar punkten. 

Kolumbien führt in Gruppe B mit drei Punkten Vorsprung, als nächstes Spiel steht Katar gegen Paraguay an.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Regenwald-Aktivist Raoni: "Bolsonaro redet Unsinn"

Messi erzielt 400. Liga-Tor für Barcelona

Korruptionsvorwürfe: Spaniens Ex-Verbandschef Rubiales festgenommen