Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Copa America: Argentinien verliert Auftaktspiel gegen Kolumbien

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Copa America: Argentinien verliert Auftaktspiel gegen Kolumbien

Beim Auftakt der Südamerikameisterschaften hat die argentinische Nationalmannschaft gegen Kolumbien einen enttäuschenden Start hingelegt. Die Mannschaft um Lionel Messi und Co. unterlag mit 0:2.

Im basilianischen Salvador Bahia sorgten die Kolumbianer Roger Martinez in der 71. Minute nach Traumpass vom bisherigen Bayern-Profi James Rodriguez und Duvan Zapata in der 86. Minute mit ihren Toren für Katerstimmung bei den Argentiniern.

Für den 14-maligen Titelträger ist es die erste Auftaktniederlage bei der Copa seit 1979 - die Weiß-Blauen stehen mit dem Rücken zur Wand, Argentinien muss bei den nächsten beiden Gruppenspielen gegen Paraguay und Katar punkten. 

Kolumbien führt in Gruppe B mit drei Punkten Vorsprung, als nächstes Spiel steht Katar gegen Paraguay an.