Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Kein AfD-Bürgermeister in Görlitz - CDU erreicht 55,1 %

Kein AfD-Bürgermeister in Görlitz - CDU erreicht 55,1 %
Copyright
Screenshot
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Auszählung zeigte ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Auch internationale Medienvertreter waren nach Görlitz an der Grenze zu Polen gereist.

Am Ende siegte laut MDR der CDU Kandidat Octavian Ursu mit 55,1 Prozent der Stimmen. Der AfD-Bewerber Sebastian Wippel kam auf 44,9 Prozent. In der zweiten Runde der Kommunalwahl wurde der CDU-Politiker von allen anderen Parteien - außer der AfD - unterstützt.

Für Aufsehen hatte der Sieg des AfD-Politikers Sebastian Wippel in der ersten Runde der Kommunalwahl gesorgt. Am Tag der Europawahl lag der Musiker Octavian Ursu nur auf Platz 2, den ersten Platz belegte mit 36,4% der Polizeikommissar Sebastian Wippel.

Die Wahl in Görlitz wurde besonders interessiert verfolgt, weil in Sachsen im Herbst auch Landtagswahlen stattfinden.