Eilmeldung
euronews_icons_loading
Gay Pride-Parade in Peru

Anlässlich des 50. Jahrestags der "Stonewall-Unruhen" in der New Yorker Christopher Street haben in vielen Städten weltweit Menschen mit Paraden an den Beginn der Schwulen- und Lesbenbewegung erinnert. Am 28. Juni 1969 hatte die Polizei ie bei Homosexuellen beliebte Bar "Stonewall Inn" in Greenwich Village gestürmt. Es folgten tagelange schwere Auseinandersetzungen zwischen Aktivisten und Sicherheitskräften. Paraden zum Jahrestag gab es unter anderem in Mexico City, Quito in Ecuador und Lima in Peru.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.