Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Wer kann am besten den Schrei eines Esels imitieren?

Wer kann am besten den Schrei eines Esels imitieren?
Copyright
REUTERS
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In der kolumbianischen Stadt Moniquira ist der Sieger mit dem besten Eselschrei gekürt worden. Beim Eselfest wurden die Esel mit Kostümen fein rausgeputzt, die Menschen ahmten die Tiere nach und die Besten erhielten Preise.

Die Esel zogen durch die Straßen der Stadt und trugen Verkleidungen, die von traditionellen Hüten und Zöpfen, über glänzende Flügel bis hin zu rosafarbenen Strümpfen reichten.

Der Bürgermeister von Moniquira, Ancisar Parra, sagte, das Festival solle die ländlichen Bauern der Region ehren, die bei ihrer täglichen Arbeit auf den Feldern auf Eseln angewiesen sind. "Manchmal sind unsere ländlichen Landwirte am stärksten von der Politik betroffen, die viele Regierungen machen. Wir sollten sie unterstützen", sagte Parra.

Eine Besucherin des Festivals freute sich: "Ich finde die Traditionen der Region sehr schön. Die Bauern nehmen zusammen mit ihren Eseln teil und verkleiden sie. Die Kinder und die ganze Familie sind daran beteiligt. Das ist es, was die Kultur der Provinz Boyaca für mich besonders macht."