Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

Chile: Tausende Schaulustige fiebern totaler Sonnenfinsternis entgegen

Egal ob jung oder alt, professionelle und Hobby-Astronomen, sie alle wollen sich das bevorstehende Spektakel in den chilenischen Anden nicht entgehen lassen: Am Dienstag wird es dort eine totale Sonnenfinsternis geben. Dabei schiebt sich der Mond zwischen Erde und Sonne und verdunkelt damit die Sonne. Mit Teleskopen und Zelten sind die Sternengucker bereits in die chilenische Region Coquimbo gereist. Der Schatten des Mondes trifft am Nachmittag (Ortszeit) zunächst nahe der Stadt La Serena auf die chilenische Pazifikküste, zieht dann in südöstlicher Richtung über Argentinien hinweg und verschwindet schließlich südlich der Hauptstadt Buenos Aires über dem Atlantik. Die Atacama-Wüste in Chile und die argentinische Provinz San Juan gelten aufgrund der klimatischen Bedingungen und des meist wolkenfreien Himmels als ideal für die Beobachtung des Spektakels am Himmel.

Mehr No Comment