EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Beben der Stärke 7,2 - Panik auf den Molukken

Beben der Stärke 7,2 - Panik auf den Molukken
Copyright Egon Enviro Batu Bacan via REUTERS
Copyright Egon Enviro Batu Bacan via REUTERS
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Zum zweiten Mal binnen einer Woche hat sich in Indonesien ein schweres Erdbeben ereignet. Es bestand keine Tsunamigefahr.

WERBUNG

Zum zweiten Mal binnen einer Woche ist Indonesien von einem Erdbeben der Stärke 7 erschüttert worden. Das Epizentrum lag nach Angaben der US-amerikanischen Erdbebenwarte in zehn Kilometer Tiefe auf den Nord-Molukken rund 170 Kilometer südöstlich der Stadt Ternate. Nach dem ersten Erdstoß ereigneten sich noch mindestens sieben Nachbeben der Stärke 5.

Etliche Einwohner im Süden von Halmaheras, der größten Insel der Molukken, mussten ihre Häuser und Wohnungen verlassen. Nach Angaben des Katastrophenschutzes bestand keine Tsunami-Gefahr.

Es gab keine Berichte über Opfer oder Sachschäden. Die Behörden riefen die Bevölkerung auf, Ruhe zu bewahren.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erdbeben der Stärke 6,4: Kalifornien kommt glimpflich davon

Mindestens 12 Tote bei Erdbeben in China

Präsidentschaftswahl: Kann sich Verteidigungsminister Subianto in der 1. Runde durchsetzen?