EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Euronews am Abend | Die Nachrichten vom 15. Juli 2019

Euronews am Abend | Die Nachrichten vom 15. Juli 2019
Copyright 
Von Anja Bencze mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Heute u.a.mit folgenden Themen: EU-Außenminister ringen in Brüssel um #Atomdeal mit dem #Iran, #Seawatch-Kapitänin fordert Aufnahme aller Geflüchteten aus Libyen, drei Jahre nach Putschversuch: Gedenken aber auch Angst vor neuer Willkür in der #Türkei.

WERBUNG

Das sind die wichtigsten Themen an diesem Montag - in unserer Sendung präsentiert von Anja Bencze:

- Atom-Deal noch nicht tot: EU-Außenminister ringen in Brüssel um Abkommen mit dem Iran

- Flammender Appell: Seawatch-Kapitänin Carola Rackete fordert Aufnahme aller Geflüchteten aus Libyen

- Drei Jahre nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei: Gedenken aber auch Angst vor neuer Willkür

Ursula von der Leyen will als Verteidigungsministerin zurücktreten - ganz gleich, ob sie vom Europa-Parlament zur Kommissionspräsidentin gewählt wird, oder nicht

- UND: Frische Luft, wogende Wellen - und dazu der Klang des Pianos. Ein ganz besonderes Open-Air-Konzert...

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Kommentare auf Facebook, Twitter und Instagram!

Testen Sie auch unseren neuen euronews-Newsletter auf WhatsApp:

Weitere Quellen • Deutsche Team

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

An von der Leyen scheiden sich die Geister

Rackete fordert die Schließung von Salvinis Twitter-Account - er nennt es "absurd"

Wahlen im Mai: Exil-Türken hoffen auf ein Scheitern Erdogans