Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Premiere beim UEFA-Supercup: Erstmals pfeift eine Frau das Topspiel

Premiere beim UEFA-Supercup: Erstmals pfeift eine Frau das Topspiel
Copyright
REUTERS/Pascal Rossignol/Arquivo
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Französin Stéphanie Frappart wird als erste Frau überhaupt den UEFA-Supercup der Männer pfeifen. Wie die Europäische Fußballunion auf Twitter mitteilte, ist damit in diesem Jahr zum ersten Mal eine Schiedsrichterin für ein bedeutendes UEFA-Pflichtspiel der Männer nominiert. Unterstützt wird Frappart an den Seitenlinien von der Französisin Manuela Nicolosi und der Irin Michelle O'Neal.

Stéphanie Frappart gehört zum festen Schiedsrichter-Pool in der Ligue 1, der höchsten französischen Spielklasse. Vor wenigen Wochen hatte die 35-Jährige das Endspiel der Frauen-WM zwischen den USA und den Niederlanden geleitet.

Beim Supercup stehen sich jedes Jahr die Sieger der Champions League und der Europa League gegenüber. In diesem Jahr sind das der FC Liverpool und der FC Chelsea. Beide Teams werden am 14. August in Istanbul gegeneinander antreten.