Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Mann sticht in London mit Machete auf Polizisten ein

Access to the comments Kommentare
Von af  mit dpa
Mann sticht in London mit Machete auf Polizisten ein
Copyright  Bild von Ingo Kramarek auf Pixabay

In London hat ein Mann mit einer Machete mehrfach auf einen Polizisten eingestochen und ihn schwer verletzt. Scotland Yard nannte es eine "plötzliche und brutale Attacke". Demnach sei der Polizist in einem "kritischen, aber stabilen" Zustand. 

Er sei unter anderem am Kopf sowie an der Hand verletzt worden. Man gehe nicht von einer Terrorattacke aus, so Scotland Yard. 

Gegen Mitternacht hatten der Polizist und sein Kollege einen Lieferwagen anhalten wollen. Der Fahrer raste jedoch davon, die Polizisten verfolgten ihn. 

Der Mann stieg aus dem Lieferwagen aus und schlug mit der Machete zu. Der verletzte Polizist konnte sich wehren, bis sein Kollege den Täter festnahm. 

Der Täter soll zwischen 50 und 60 Jahre alt sein. In Großbritannien haben Angriffe mit Messern stark zugenommen.