Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Hongkong: Straßenschlachten am Nationalfeiertag

Hongkong: Straßenschlachten am Nationalfeiertag
Copyright
Reuters / Tyrone Siu
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Den Demonstranten in Hongkong war überhaupt nicht danach zumute, den 70. Jahrestag der Ausrufung der Volksrepublik China feierlich zu begehen. In der Sonderverwaltungszone kam es erneut zu schweren Auseinandersetzungen.

Eine Aktivistengruppe veröffentlichte Aufnahmen, die zeigen sollen, wie ein Polizist einem Demonstranten mit einer Pistole in die Brust schießt. Die Polizei meldete, teilweise seien Sicherheitskräfte von Demonstranten mit ätzenden Flüssigkeiten angegriffen worden.

【暴徒使用腐蝕性液體】 暴徒於屯門使用腐蝕性液體,多名警員及記者被灼傷。警方嚴厲譴責有關行為,並呼籲市民小心。 Rioters have used corrosive fluid in Tuen Mun area, injuring...

Publiée par 香港警察 Hong Kong Police sur Mardi 1 octobre 2019

Allein am Wochenende waren der Hongkonger Polizei zufolge 157 Menschen wegen illegaler und gewalttätige Handlungen festgenommen worden. Im Vorfeld des Nationalfeiertages hatte ein Polizeisprecher gewarnt, die Handlungen seien nicht weit vom Terrorismus entfernt.