Eilmeldung

Catherine Ashton künftig Lobbyistin

Catherine Ashton künftig Lobbyistin
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die ehemalige EU-Außenbeauftragte, Catherine Ashton, wird fünf Jahre nach ihrem Ausscheiden Lobbyistin.

Nach einem Bericht des EU Observer übernahm die britische Ex-Politikerin einen Posten bei der privaten Sicherheitsfirma GardaWorld, die sich auch um EU-Aufträge bewirbt.

Ashton leitet auch das Europa-Programm des Wilson Centers in Washington, einer liberalen Denkfabrik.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.