Eilmeldung
This content is not available in your region

Busunglück in Tunesien: mindestens 22 Tote, 21 Verletzte

Busunglück in Tunesien: mindestens 22 Tote, 21 Verletzte
Schriftgrösse Aa Aa

Im Nordwesten von Tunesien - in der Region Aïn Snoussi - hat sich ein schlimmes Busunglück ereignet. Mindestens 22 Menschen wurden getötet und 21 weitere verletzt,

Offenbar sind alle 22 Todesopfer Tunesier. Der Busfahrer verlor zwischen Amdoun und Aïn Draham die Kontrolle, und der Bus stürzte auf der bergigen Strecke in die Tiefe.

Der Bus war unterwegs von der Hauptstadt Tunis nach Aïn Draham.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.