Eilmeldung
This content is not available in your region

Dieser Song geht weltweit viral: "Der Vergewaltiger bist Du"

euronews_icons_loading
Dieser Song geht weltweit viral: "Der Vergewaltiger bist Du"
Schriftgrösse Aa Aa

Die Frauen – viele nicht mehr ganz jung – tragen Partyklamotten, einem roten Schal um den Hals und schwarze Augenbinden (Symbol für die Blindheit der Justiz) und deuten mit ausgestreckten Armen auf den imaginären Übeltäter: Die TanzperformanceDer Vergewaltiger bist du“ hat von Chile aus einen Siegeszug rund um den Globus angetreten – in sozialen Netzwerken und ganz real auf den Straßen von Paris, Mexiko City, London, Barcelona, Berlin, Bogota, Lima und San Jose, Hamburg, Amsterdam, Madrid oder Buenos Aires.

"Es war nicht meine Schuld! Es lag nicht daran, wo ich war! Und auch nicht daran, wie ich angezogen war! ... Der Vergewaltiger bist du!"
Protest-Tänzerinnen

Urheber ist die feministische Gruppe "Las Tesis" aus Chile, Uraufführung Ende Oktober im Vorfeld des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen (25. November) in der Hafenstadt Valparaiso.

Protest-Tänzerinnen in Santiago, zwei von bis zu 6.000:

"Ich bin hier, weil ich die Rechte aller Frauen verteidige, die vom ersten Tag an auf der ganzen Welt angegriffen wurden."

.

"Es ist eine Frage des Geschlechts, wir müssen uns gegenseitig unterstützen. Wir haben die Nase voll von Gewalt, Femiziden, vor allem anderen von der Polizei, der Folter, die viele unserer Kameradinnen in diesen Tagen durchgemacht haben. Deshalb sind wir hier.“

OHRWURM

Anlass für das virale Projekt war die Veröffentlichung einer Studie zur Gewalt in Chile. Mit den sozialen Unruhen und den Massenprotesten, die sich gegen die Regierung richten, war auch das Thema Gewalt gegen Frauen wieder stärker in den Fokus gerückt, zumindest bei Frauengruppen. Während der Proteste hatte es auch zahlreiche Berichte über Polizeigewalt gegenüber Frauen gegeben.

Der Refrain ist ein Ohrwurm:

"Es war nicht meine Schuld! Es lag nicht daran, wo ich war! Und auch nicht daran, wie ich angezogen war! ... Der Vergewaltiger bist du!"

su mit Reuters