Eilmeldung
euronews_icons_loading
Randalierer in Paris.

In Frankreich haben landesweit Zehntausende gegen die geplante Rentenreform der Regierung protestiert.

In vielen Branchen gab es Streiks, etwa im Öffentlichen Dienst, in Krankenhäusern und im Nah- und Fernverkehr.

In Paris kam es zu Ausschreitungen. Vermummte Linksextremisten randalierten, schlugen Scheiben ein und zündeten Autos an. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Thibault Camus/AP
Demo gegen die Rentenreform in ParisThibault Camus/AP
Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.