Weihnachtsbaum leuchtet auf dem Petersplatz

Weihnachtsbaum auf dem Petersplatz
Weihnachtsbaum auf dem Petersplatz Copyright AP Photo/Gregorio BorgiaGregorio Borgia
Von Euronews mit dpa, AP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Vatikan ist in die Weihnachtszeit gestartet.

WERBUNG

Im Vatikan hat die Weihnachtszeit begonnen. Auf dem Petersplatz wurde die Beleuchtung am Weihnachtsbaum eingeschaltet und die Krippe eingeweiht.

Der Baum, eine 26 Meter hohe Tanne, stammt aus der Region Venetien, die Krippe und die Figuren aus Trentino.

Das Holz, aus dem sie gefertigt wurde, stammt von Bäumen, die vergangenes Jahr bei einem schweren Unwetter ausgerissen wurden.

Beim Empfang der Delegationen aus Venetien und Trentino sagte Papst Franziskus, die umgestürzten Baumstämme, die nun für die Krippe verarbeitet wurden, stünden für die Schwierigkeiten, mit denen einst die "Heilige Familie" konfrontiert gewesen sei.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Niederlande: Weihnachtsbäume selbst fällen und den Wald schützen

Beziehungen tauen auf: Papst Franziskus empfängt Javier Milei im Vatikan

27 Meter hoch: Riesiger Weihnachtsbaum auf dem Petersplatz aufgebaut