Eilmeldung
euronews_icons_loading
Gemeinsames Gedenken: Muslime und Juden in Auschwitz

Muslime und Juden haben in Auschwitz gemeinsam der Opfer des Holocaust gedacht. Der saudische Chef der Muslimischen Weltliga nannte den gemeinsamen Besuch der Gedenkstätte eine "heilige Pflicht und wahre Ehre". Der Chef des Amerikanischen Jüdischen Komitees, das das Gedenken organisiert hatte, sagte, noch nie habe eine so wichtige islamische Delegation Auschwitz oder irgendein anderes Vernichtungslager besucht.

Am kommenden Montag, dem 27. Januar ist es 75 Jahre her, dass das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau von der Roten Armee befreit wurde.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.