Eilmeldung
This content is not available in your region

Traumtore: Gegen Chelsea triumphieren die Bayern 0 : 3

euronews_icons_loading
Traumtore: Gegen Chelsea triumphieren die Bayern 0 : 3
Copyright  AP   -   Alfredo Falcone/LaPresse ALFREDO
Schriftgrösse Aa Aa

Vor dem Spiel in London soll es noch tumultartige Szenen gegeben haben, berichtet die Bild-Zeitung, und das offenbar aus wichtigem Grund: Fans des FC Bayern München ohne Ticket wollten sich Zugang zum Stadion des FC Chelsea verschaffen, um das Spiel nicht zu verpassen.

Und was sie dann verpasst haben! Ein 3:0-Triumph der Bayern im Achtelfinal-Hinspiel der Champions-League. Die Tore schossen Serge Gnabry und Robert Lewandowski und brachten die Münchner damit in eine super Ausgangsposition für das Rückspiel am 18. März.

Ebenfalls eine gute Ausgangsposition hat sich der FC Barcelona gegen den SSC Neapel gesichert. Beim Spiel im Stadio San Paolo reichte es aber nur für ein 1:1.

Der deutsche Schiedsrichter Felix Brych stellte in der Partie einen Königsklassen-Rekord auf. Der 44 Jahre alte Jurist aus München pfiff im Stadio San Paolo sein insgesamt 57. Champions-League-Spiel.