Eilmeldung
This content is not available in your region

Hausarrest? Bloß keine Langeweile! 7 Ideen für die Zeit daheim

Hausarrest? Bloß keine Langeweile! 7 Ideen für die Zeit daheim
Copyright  JEAN-PHILIPPE KSIAZEK/AFP
Schriftgrösse Aa Aa

Theater, Kinos, Konzertsäale? Geschlossen. Museen und Bibliotheken? Dicht. Kneipen und Nachtklubs? Fehlanzeige. Eigentlich gibt es gar keinen Grund mehr, "draußen" zu leben. Machen wir es uns also Zuhause gemütlich. Und damit es nicht langweilig wird:

- Klassikkonzerte frei Haus! beispielsweise von den Berliner Philharmonikern auf der Webseite digitalconcerthall.com, dort gibt es vorübergehend kostenlosen Zugang zu Konzerten und Filmen

Auch der RBB serviert Theater- und Opernaufführungen im Internet. 160.000 Menschen sahen "Carmen"-Aufführung im Livestream (und noch zu sehen unter diesem Link)

- Fernsehen! Auch wenn es viele Sondersendungen zum Thema Covid-19 gibt, viele TV-Sender haben ihr Angebot aufgestockt. Viel Freude bereitete bereits der Vierteiler "Unterleuten – Das zerrissene Dorf” nach dem Roman von Juli Zeh. In der ZDF-Mediathek nachzusehen.

Eigentlich empfiehlt es sich, vor dem Anschauen den Roman zu lesen. Und Sie können sich auf der Internetseite "unterleuten.de" die Zeit vertreiben - und dort schon mal einen Blick ins Buch werfen.

- Aufräumen! Jetzt ist der Moment, einen Blick in die Schränke zu werfen und auszumisten. Wer systematisch vorgehen will, kann den Rat von einschlägigen Experten hinzuziehen, übrigens auch fürs Kinderzimmer...

What a brilliant way to keep your board games organized.

Publiée par Marie Kondo sur Mardi 10 mars 2020

- Handarbeit! Wenn es Ihnen in den Fingern kribbelt, Sie Fenster zu streichen oder as Parkett lackieren wollen, wie wärs mit Häkeln und Stricken für Anfänger? Auch da gibt es unendlich viel Anleitung im Internet.

- Demonstrieren! Jawohl, das geht auchoOnline - siehe Tweet von Luisa Neubauer von "Fridays for Future":

- Gemüse und andere leckere Sachen kochen! Wollten Sie schon immer mal das Kuchenrezept von Tante Hilde ausprobieren, sind aber nie dazu gekommen. Jetzt ist der Moment dafür.

Zudem stärken gesundes ausgewogenes Essen und Gemüse die Abwehrkräfte. Allerdings müssten Sie jemanden finden, der die frischen Waren für Sie einkauft. Aber vielleicht haben Sie ja vorher ein bisschen gehamstert und alles Notwendige bereits im Haus.

- Und Ausschlafen! Viel Schlaf ist gut für die Gesundheit und wird auch für Menschen empfohlen, die sich eventuell mit SARS-CoV-2 infiziert haben.

Pixabay CC JayMantri
Schlafen Sie gut!Pixabay CC JayMantri