Country-Legende Kenny Rogers im Alter von 81 Jahren gestorben

Auf seiner "Farewell Tour" im März 2017
Auf seiner "Farewell Tour" im März 2017 Copyright SUZANNE CORDEIRO/AFP or licensors
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Er sei friedlich zuhause eines natürlichen Todes gestorben, hieß es auf Twitter. Seine Familie sei bei ihm gewesen.

WERBUNG

Der Musiker Kenny Rogers ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Das wurde über seinen offiziellen Kanal auf Twitter bekanntgegeben. Er sei friedlich zuhause eines natürlichen Todes gestorben. Seine Familie sei bei ihm gewesen.

Nach einer langen Karriere mit Hits wie "The Gambler" und "Lady" hatte sich Rogers 2017 in den Ruhestand verabschiedet. Der vielfach preisgekrönte Country-Barde mit dem weißen Bart und der rauchigen Stimme hat weltweit mehr als 120 Millionen Alben verkauft.

Diesen Artikel teilenKommentare