Eilmeldung
euronews_icons_loading
Litauen: Auch Standbilder mit Maske

Standbilder mit Atemmasken: In Litauen wird damit einerseits auf die Notwendigkeit hingewiesen, die Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus zu befolgen, um sich und Mitmenschen zu schützen. Andererseits wird auf diese Weise auch der Blick in Richtung Kunst- und Kulturbetriebe gelenkt, die unter der Lage leiden, weil ihre Veranstaltungen auf unbestimmte Zeit nicht mehr stattfinden und deshalb wirtschaftliche Folgen entstehen, die noch nicht absehbar sind.