Eilmeldung
This content is not available in your region

Coronavirus-Test für 190 € in Wien - um nicht in Quarantäne zu müssen

euronews_icons_loading
PCR-Test am Flughafen Wien
PCR-Test am Flughafen Wien   -   Copyright  Screenshot ORF via EBU
Schriftgrösse Aa Aa

Am Flughafen in Wien kann sich jetzt jeder auf das Coronavirus testen lassen - zum Preis von 190 Euro. Das Labor am Flughafen Schwechat steht nicht nur Flugreisenden, sondern allen offen. Es handelt sich um einen sogenannten PCR-Test, der festgestellt, ob eine Person aktuell mit SARS-CoV-2 infiziert ist.

Wer aus dem Ausland nach Österreich kommt, braucht zur Zeit einen nicht mehr als 4 Tage alten PCR-Test, um nicht in zwei Wochen in Quarantäne zu müssen.

Wir sehen schon am ersten Tag eine unglaubliche Nachfrage nach dem Test, aber grundsätzlich steht dieser Test allen offen.
Günther Ofner
Vorstandsdirektor Flughafen Wien

Wie der Vorstandsdirektor des Flughafen Wien, Günther Ofner erklärt, gibt es großes Interesse an den Tests, für die man sich telefonisch oder per E-Mail anmelden muss. Ofner sagt: "Zu uns kann jeder Interessierte kommen- vorausgesetzt die Kapazität reicht. Wir sehen schon am ersten Tag eine unglaubliche Nachfrage nach dem Test, aber grundsätzlich steht dieser Test allen offen."

Getestet werden laut Internetseite des Flughafens nur Personen, die nicht unter Fieber oder Husten leiden. Positive Tests werden den österreichischen Behörden gemeldet.

Das Ergebnis sollte nach zwei bis drei Stunden vorliegen.

Zu den ersten Getesteten gehörte ein Niederländer. Kornelis van der Meer sagt, er brauche den Test, um für eine medizinische Behandlung von Österreich in die Niederlande zu kommen. Denn er will mit dem Auto durch Deutschland.

Wer zur Zeit aus dem EU-Ausland nach Deutschland einreist, muss - wie in Österreich - ebenfalls 14 Tage in Quarantäne.