Eilmeldung
This content is not available in your region

"Herr der Ringe“-Star Ian Holm in London gestorben

euronews_icons_loading
euronews
euronews
Schriftgrösse Aa Aa

Ian Holm, der Darsteller des Bilbo Beutlin aus der Fantasy-Trilogie "Herr der Ringe", ist gestorben. Das berichtet die britische Nachrichtenagentur PA unter Berufung auf seinen Agenten. Er wurde 88 Jahre alt.

Der britische Schauspieler, der auch aus seiner Rolle als der Android Ash in dem Science-Fiction-Thriller "Alien" bekannt war, litt an einer Parkinson-Erkrankung.

Nach Angaben der britischen Tageszeitung "The Guardian", ist Holm friedlich im Krankenhaus in London im Beisein seiner Pfleger und Familie gestorben.

Holm wurde 1931 in Essex geboren, 1960 wurde er Teil der Royal Shakespeare Company, mit der er große Erfolge feierte. Seine Rollen in "Henry V." und in "The Homecoming" wurden mit einem Tony Award ausgezeichnet.

Wegen seiner Verdienste wurde er 1998 von der Queen zum Ritter geschlagen.