Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Belarus wählt einen Präsidenten - oder eine Präsidentin

Access to the comments Kommentare
Von Frank Weinert
euronews_icons_loading
Präsidentschaftswahl in Belarus
Präsidentschaftswahl in Belarus   -   Copyright  Euronews
Schriftgrösse Aa Aa

In Belarus hat die Präsidentschaftswahl begonnen. Machthaber Alexander Lukaschenko strebt eine sechste Amtszeit an.

Sechs Tage lang dürfen die Weißrussen wählen. Man will denjenigen, die während der Wahl am Sonntag nicht in die Wahllokale kommen können, die Möglichkeit geben, ihren Stimme schon vorher abzugeben. Nach Angaben der zentralen Wahlkommission gibt es im Land sieben Millionen Wahlberechtigte.

Sechsundzwanzig Jahre nachdem Lukaschenko erstmals zum Präsidenten gewählt wurde, sind viele Menschen der Führung überdrüssig geworden. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa hat große Besorgnis über Einschüchterungen und Verhaftungen von Oppositionellen geäußert.