Blitzschlag: Brand in spanischer Ölfirma

Access to the comments Kommentare
Von euronews
Brand in spanischer Ölfirma
Brand in spanischer Ölfirma   -  Copyright  tve/EBU

An einem Standort der spanischen Ölfirma Repsol in Puertollano ist ein Feuer ausgebrochen. Ein Blitz war in einen Treibstofftank eingeschlagen. Es wurden keine Verletzten gemeldet. Der Brand in der Stadt zwischen Madrid und Malaga wurde weitgehend unter Kontrolle gebracht. Weder eine Evakuierung noch eine Produktionsunterbrechung seien notwendig gewesen. Das Feuer betraf auch einen zweiten Benzintank, der ebenfalls brannte.