Swetlana Tichanowskaja: "Passt auf Euch auf"

Swetlana Tichanowskaja: "Passt auf Euch auf"
Copyright Sergei Grits/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Von Euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

"Das ist es nicht wert", sagt die weißrussische Oppositionskandidatin Swetlana Tichanowskaja und warnt vor der Brutalität des Lukaschenko-Regimes.

WERBUNG

Die weißrussische Oppositionskandidatin Swetlana Tichanowskaja hat ihre Landsleute aufgerufen, zuhause zu bleiben. Sie forderte sie auf, ihr Leben nicht zu riskieren. Das sei die Sache nicht wert.

Swetlana Tichanowskaja sagte in der Videobotschaft aus Vilnius: "Ich hatte geglaubt, der Wahlkampf habe mich hart gemacht und ich könnte alles ertragen, aber es gibt eine Grenze. Manche werden mein Handeln verstehen, manche werden mich verurteilen, viele werden mich hassen. Aber ich wünsche das, was ich durchgemacht habe, meinem schlimmsten Feind nicht. Deshalb bitte ich Euch, passt auf Euch auf. Das, was passiert, ist es nicht wert, dass ich Euer Leben riskiert.“

Tichanowskaja - von Beruf Englischlehrerin - hatte sich als Oppositionskandidatin gegen Lukaschenko aufstellen lassen, nach dem ihr Mann, der eigentlich kandidieren wollte, verhaftet worden war.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Einig gegen Lukaschenko: Swetlana Tichanowskaja will die Opposition zum Wahlsieg führen

Dissidentin Sofia Sapega von Lukaschenko begnadigt

Tochter malt Bild gegen Putins Krieg: Vater muss 2 Jahre ins Straflager