Lionel Messi verlässt FC Barcelona

Lionel Messi verlässt FC Barcelona
Copyright Manu Fernandez/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Fußball-Superstar Lionel Messi (33) verlässt den FC Barcelona.

WERBUNG

Fußballstar Lionel Messi will den FC Barcelona nach 20 Jahren ablösefrei verlassen.

Messi will eine Klausel in seinem Vertrag ziehen, durch die er am Ende jeder Saison einseitig kündigen kann. Der Termin hierzu ist schon im Juni abgelaufen, aber Messi geht davon aus, dass die Frist auf Grund der Coronavirus-Pandemie verlängert werden muss. Es wird jetzt also gestritten.

Der Vertrag des Argentiniers, der vor 20 Jahren von Rosario in die katalanische Metropole kam und beim FC Barcelona unter anderem zum sechsmaligen Weltfußballer wurde, ist noch bis Ende Juni nächsten Jahres gültig. Spekulationen, dass Messi den Club verlassen könnte, gibt es seit längerem. Durch die Pleite gegen die Bayern - 2 zu 8 verloren die Katalanen - nahmen sie neue Fahrt auf.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Lionel Messi gewinnt den 8. Ballon d'Or - Aitana Bonmati zum 1. Mal

Durchbruch mit Füllkrug? BVB muss daheim gegen AC Mailand punkten

Lionel Messi (35) geht zu Inter Miami - und klagt ein wenig