Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Süßer Trüffel - Faultierbaby im Londoner Zoo

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Faultierbaby Trüffel
Faultierbaby Trüffel   -   Copyright  ZSL LONDON ZOO

Das ist der jüngste Neuzugang des Londoner Zoos: Faultierbaby Trüffel.

In einem Video, das der Zoo veröffentlicht hat, kuschelt sich das kleine Faultier an seine Mama Marilyn und schnüffelt unentwegt nach kleinen Snacks - so ist es wohl zu seinem Namen gekommen.

Faultiere ernähren sich fast ausschließlich von Laub, nur die Zweifinger-Faultiere, so eines ist Trüffel, fressen hin und wieder auch Früchte, Insekten und kleinere Wirbeltiere.

Das Geschlecht des Kleinen kann erst nach einem Haar-DNA-Tests bestätigt werden, denn bei jungen Faultieren sind die äußeren Geschlechtsmerkmale kaum ausgeprägt.

Wer schon immer mal ein Faultierbaby sehen wollte, kann Trüffel und Marilyn in der 28 Gard waren Regenwaldhalle des Londoner Zoos besuchen.

Der Zoo hat nach Lockerungen der Corona-Maßnahmen seit dem 15. Juni wieder geöffnet.