Eilmeldung
This content is not available in your region

Feuer auf Öltanker vor Sri Lanka unter Kontrolle

euronews_icons_loading
Feuer auf Öltanker vor Sri Lanka unter Kontrolle
Copyright  AP/AP
Schriftgrösse Aa Aa

Das Feuer auf einem Öltanker vor Sri Lanka ist eingedämmt. Ein Marinesprecher sagte, der Brand sei unter Kontrolle. 22 Mitglieder der Crew des Schiffes seien gerettet worden. Ein Besatzungsmitglied sei ums Leben gekommen.

Die Luftwaffe und die Marine Sri Lankas sowie Mitarbeiter der indischen Marine und Küstenwache hatten die Flammen mit einem größeren Team bekämpft. Nach Angaben der Küstenwache wurde kein auslaufendes Öl mehr gemeldet. Am Donnerstag hatte die Luftwaffe Sri Lankas Ölflecken im Wasser entdeckt. Insgesamt drohten 270 000 Tonnen Öl auszulaufen.

Im Maschinenraum des Tankers hatte es am Donnerstagmorgen eine Explosion und einen Brand gegeben. Das in Panama registrierte Schiff "New Diamond" sollte das Öl von Kuwait nach Indien bringen.