Eilmeldung
This content is not available in your region

Intelligente Stadtentwicklung: Pilotprojekte nachahmen

euronews_icons_loading
Intelligente Stadtentwicklung: Pilotprojekte nachahmen
Copyright  euronews
Schriftgrösse Aa Aa

Valladolid und Palencia sind zwei Beispiele für Leuchtturm- und "Nachahmer"-Städte (fellow-cities). Im Rahmen der EU-Mission "Klimaneutrale und intelligente Städte" werden bei dieser Partnerschaft in einer Stadt bestimmte Technologien erprobt bzw. Initiativen umgesetzt, die sich andere europäische Städte ihren örtlichen Bedingungen entsprechend abschauen können.

Miguel Ángel García-Fuentes, Koordinator des europäischen REMOURBAN-Projekts in Valladolid (Regeneration Model for accelerating the smart urban transformation) erläutert die Bedeutung dieser Pilot-Erfahrungen:

"Der Hauptnutzen, den wir aus dem Projekt gezogen haben, besteht in der Schaffung eines umfassenden Modells der Stadterneuerung. Wir konnten Erfahrungen und Empfehlungen für andere Städte sammeln, um sie anzuregen, ihre Umgebung ebenfalls zu entwickeln und den Herausforderungen zu begegnen, denen sich die Städte der Zukunft stellen müssen, um die Belastbarkeit zu erhöhen, die Nachhaltigkeit zu verbessern und letztlich den Bürgern nachhaltige und umweltfreundliche Dienstleistungen mit größerem Mehrwert zu bieten."