Eilmeldung
euronews_icons_loading
No Comment: Wieder große Protestkundgebungen in Bangkok

Tausende regierungskritische Demonstranten sind in Thailand auf die Straße gegangen. Die Demokratiebewegung, die immer mehr Zulauf gewinnt, fordert den Rücktritt von Ministerpräsident Prayut Chan-o-cha und umfassende Reformen.

Dabei geht es auch um die Rolle der Monarchie. Das Thema war in dem südostasiatischen Land lange ein Tabu. Das Besondere bei der Kundgebung: König Maha Vajiralongkorn, der die meiste Zeit in Bayern lebt, ist derzeit selbst in Bangkok.