Eilmeldung
euronews_icons_loading
Das Agüizotes Horror Festival konnte auch das Coronavirus nicht aufhalten

Das Agüizotes Festival in Masaya im Süden Nicaraguas zieht jährlich Tausende in seinen Bann. Daran hat auch die Pandemie nichts geändert.

Es als "Wildes Treiben" zu bezeichnen, wäre wohl stark untertrieben. Die Figuren und Maskierungen erinnern stark an Hexen, Teufel und andere Phantasiegestalten. In Wahrheit beruhen die Kostüme auf indigenen Mythen. Es findet traditionell wenige Tage vor Halloween statt, stiehlt diesem aber glatt die Show. Leider nur in Nicaragua.