Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Nach Tod eines Lockdown-Brechers: Vierte Protestnacht in Albanien

Access to the comments Kommentare
Von su mit AP
euronews_icons_loading
Nach Tod eines Lockdown-Brechers: Vierte Protestnacht in Albanien
Copyright  Hektor Pustina/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Schriftgrösse Aa Aa

Vierte Protestnacht gegen den Tod eines Lockdown-Brechers in Tirana:

In der Hauptstadt Albaniens hatte es eine verstärkte Polizei mit einer kleineren Menge von Demonstranten zu tun – sie wurden mithilfe von Wasserwerfern und Tränengas rasch zerstreut.

Die Polizisten hatten das Hauptregierungsgebäude von Ministerpräsident Edi Rama und anderen Ministerien in der Hauptstadt Tirana umstellt.

Die Demonstranten marschierten zum Innenministerium und dann zu Tiranas Polizeibehörde und riefen “Nieder mit den Kommunisten” und “Rama geh”. Einige Minderjährige zerstörten Verkehrszeichen am Straßenrand, mehrere Demonstranten wurden festgenommen.

In der nordalbanischen Stadt Shkodra, 110 Kilometer nördlich der Hauptstadt Tirana, plünderten Demonstranten die Büros der linksgerichteten Sozialistischen Partei und verletzten einen Polizisten.

In den vergangenen Tagen hatten sich Demonstranten vor allem in Tirana einem Corona-Verbot öffentlicher Versammlungen widersetzt und Straßenschlachten mit der Polizei geliefert. Die Proteste entzündeten sich am Tod von Klodian Rasha in der Hauptstadt während der Ausgangssperre am frühen Dienstag. Laut Polizei hatte er die Aufforderungen der Beamten, stehenzubleiben, ignoriert und war weggelaufen.

Ein Polizist wurde festgenommen, eine Untersuchung wegen "Mordes, der über die notwendige Selbstverteidigung hinausgeht" eingeleitet.

Während der vier Protest-Tage hatten Hunderte von Menschen Steine, Fackeln und Feuerwerkskörper auf Polizisten geworfen. Ampeln, Schilder und andere Gegenstände in der Stadt wurden beschädigt, auch auf dem Hauptplatz von Tirana, Skanderbeg. Die Beamten reagierten mit Tränengas und Wasserwerfern.

su mit AP